CARINTHIA X TOUR PROTECTOR

Der Carinthia X Tour Protector ist ein Ein-Mann-Biwak Zelt.

Es ist konzipiert um kleinstmögliches Packmaß mit größtmöglichen Schutz vor Wind, Regen und Schnee

zu bieten.

 

Daten und Fakten


Maße : 240 x 75 x 60cm

Gewicht: 1450g

Packmaß: 35 x 15cm

Wassersäule: 10.000mm

Material: GoreTex

Aufbau und funktion


Der Carinthia X-Tour ist, mit etwas Übung, in kürzester Zeit aufgebaut. Einfach aus dem Packsack nehmen, ausrollen, die zwei Stangen in die dafür vorgesehene Öffnungen stecken und das Bivi dann eventuell mit Heringen gegen starken Wind im Boden verankern. Wer dies ein paar Mal gemacht hat, stellt das gute Stück in weniger als 5 Minuten auf.

Schutzfunktion


Grundsätzlich kann man sagen das dass Biwak Zelt vor allem Schutz bietet, was von oben oder von unten an Witterungseinflüssen auftreten kann. Sei es jetzt Regen, Schnee, Wind oder eben Nässe von unten.

Der X-Tour Schützt.

Zusätzlich wird, durch die GoreTex Membrane ein komplettes schließen des Biwak Zeltes bei wirklich miesem Wetter möglich gemacht.

Ohne die Atmungsaktivität bzw. das Atmen im Inneren einschränken.

Nettes Gimmick: 

An der Front kann mithilfe eines Reißverschlusses ein kleiner Spalt geöffnet werden um z.B. ein Objektiv zur Beobachtung zu verwenden, ohne den Biwaksack verlassen zu müssen.

Einsatzraum


Ich verwende den X-Tour auf Touren von 2-3 Tagen. In Kombination mit einer soliden Isomatte. Daher sehe ich ihn für kurze Trekkingtouren über 2-4 Tage ebenso geeignet, wie für längere Touren.

Größe und Komfort


Natürlich muss man bei einem Biwak-Zelt ganz klar Abstiche hinnehmen, was Platzangebot und Komfort angeht. Es passt wirklich einiges in den X-Tour, jedoch sollte man keine Probleme mit "Nähe zum Zelt" haben.

Goodies und nützliches


Was kann der X-Tour noch bieten ? Nun, er hat für warme Tage ein Moskitonetz mit eingearbeitet. So findet er auch im Sommer Verwendung und hält die Lästigen Krabbeltierchen fern. Außerdem ist am vorderen Ende ein kleiner "Beobachtungsschlitz" eingearbeitet. Hierdurch kann von innen alles Beobachtet werden was draußen vor sich geht. Gerade bei längeren Aufenthalten ist dies wirklich nützlich. Aber auch für eine Fotosafari kann dies sehr nützlich sein. 

Verpackung und transport


Das Biwak Zelt selbst kommt, wie oben erwähnt, in einem kleinen Packsack. Dieser passt dann, je nach Rucksack innen hinein oder wird außen am Rucksack befestigt.

 

Fazit:

 

 

Der Carinthia X-Tour Protector ist ein durchdachtes und gut ausgearbeitetes Biwak Zelt. Es bietet Schutz vor so ziemlich allen Umwelteinflüssen, ist im Vergleich relativ leicht, das Packmaß ist wirklich super und die Möglichkeit es zu jeder Jahreszeit nutzen zu können, rundet meinen Eindruck ab. Daher kann ich hier ganz klar eine Empfehlung aussprechen. Auch wenn der Neupreis wirklich hoch ist, so ist er was Qualität und Funktionalität angeht überragend.

 

Warum ?

  • Beste Verarbeitung und Funktionalität
  • Nützliche Details
  • Schutz vor extrem vielen Umwelteinflüssen
  • Packmaß im Verhältnis zur Funktion einfach nur super