MSI NRG 5 Notration

Beim NRG-5 Notriegel handelt es sich, wie schon im Namen erwähnt, um eine Notration. Um hier etwas ins Detail zu gehen bestehen diese Riegel grob aus Weizen, Fett, Zucker, Eiweiß, Vitamine und Mineralien.

Diese werden im Militärischen Bereich genauso geschätzt wie in der Trekking, Bushcraft und Prepper Szene.

daten und Fakten

Nährwerte je 100g:

Energie: 1920jk / 460kcal

Kohlenhydrate: 60,2g

Fett: 17,3g

Eiweiß: 14,5g

MHD: ca. 10 Jahre

 

Inhaltsstoffe:

Gerösteter Weizen, pflanzliches Fett, Zucker, pflanzliches Eiweiß, Malz, Vitamine und Mineralien

 

 

 

 

 

 

Vergleich zum BP-WR Notriegel

Da ich beide über einen längeren Zeitraum getestet habe, im Winter wie auch im Sommer, kann ich ein klares Fazit ziehen. Was „Festigkeit“ angeht, ist der NRG-5 Notriegel, meiner Meinung nach, etwas besser aufgestellt. Wer also eher der Pragmatische Typ ist kann für die Vorsorge gerne beim NRG-5 Riegel von MSI zugreifen. Geschmacklich steht der NRG-5 etwas hinten nach. Da jedoch beide keine „Gourmet-Kekse“ sein sollen, sondern Verpflegung für den Not- oder Katastrophenfall ist dies zu vernachlässigen. 

 

 

Inhalt und Aussehen

Grundsätzlich sind in jeder Packung 9 Riegel enthalten. Diese sind nochmals in Alufolie eingeschweißt um ersten Feuchtigkeit von den Riegeln fern zu halten und zweitens die hohe Mindesthaltbarkeit zu erreichen. Das Aussehen der Riegel selbst würde ich als gräulich bis gelblich Beschreiben.

Jeder einzelne der Riegel selbst ist nochmals in eine durchsichtige Folie eingeschweißt. Diese ist jedoch teilweise sehr anfällig für Stöße, was den Transport etwas erschweren kann.

 

Konsistenz und geschmack

Die Konsistenz der Riegel ist, wie nicht anders zu erwarten, sehr bröselig. Denn auch wenn sie gepresst sind, ohne Flüssigkeit ist es schwierig eine bessere Festigkeit zu erhalten. Zum Geschmack ist es etwas komplexer. Im reinen Zustand schmecken sie eher wie sehr trockene und schlecht gewürzte Kekse. Abgesehen von Trockenheit aber durchaus genießbar. Wirklich essbar werden diese Riegel aber erst mit Zugabe von Wasser, Milch o.ä. dadurch kann ein Brei zubereitet werden, welcher dann auch wesentlich besser schmeckt.


Fazit:

 

Grundsätzlich ist er eine Sinnvolle Ergänzung bzw. eine gute Grundlage für die Krisenvorsorge oder als Notnahrung auf Wandertouren. Die lange Haltbarkeit sowie der Verzehr warm oder kalt sprechen für den Riegel. Die Zutaten sind auch einwandfrei sodass man hier ruhigen Gewissens zugreifen kann. Einziger Kritikpunkt meinerseits, die Plastikverpackung der Riegel selbst ist leider sehr dünn. Deswegen kann ist der Rucksack sehr schnell voll mit Krümel wenn man nicht aufpasst. Daher wäre hier eine Papierverpackung wohl die bessere Wahl. Ansonsten gutes Produkt    

 

 

Warum ?

 

  • Hohe Energiedichte auf kleinem Raum
  • Kalt sowie warm verzehrbar
  • LangeHaltbarkeit (ca. 10 Jahre)
  • Sehr wenig Müll bzw. Abfälle